heise-Angebot

iX-Workshop: Container und Cluster managen mit Kubernetes & Rancher

In diesem Online-Workshop lernen Admins, wie man einen Kubernetes-Cluster mit Rancher-Tools aufsetzt und produktiv betreibt. Bis 12.5. mit 10 Prozent Rabatt.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Online-Workshop: Container verwalten mit Kubernetes und Rancher
Von
  • Alexandra Kleijn

Mit dem Open-Source-Stack von Rancher lässt sich die Orchestrierung von Kubernetes-Clustern vereinfachen. Der zweitägige iX-Onlinekurs Container managen mit Kubernetes & Rancher vermittelt Admins in vielen praktischen Übungen, wie man eine Container-Umgebung mit Kubernetes und den Rancher-Tools aufbaut. Auch das Starten und Verwalten von Anwendungen im Cluster wird vorgestellt.

Sie lernen, die Software in einem Cluster zu installieren, Container-Workloads auf verschiedenen Wegen zu starten, Storage und Netzwerk einzurichten und Helm-Charts zu nutzen. Auch der Betrieb und die Verwaltung des Clusters kommen nicht zu kurz – vom Upgrade bis zu Backup und Restore. Sie lernen, wie man ein adäquates Monitoring einrichtet und eine CI-/CD-Umgebung zum automatisierten Deployment von Anwendungen im Cluster anlegt.

Der zweitägige Workshop findet am 9. und 10. Juni 2022 online statt. Der Kurs ist auf 15 Teilnehmende beschränkt, um eine intensive Betreuung und viel Austausch zwischen Referent und Teilnehmern sicherzustellen. Sie sollten ein grundlegendes Verständnis von Containern mitbringen und sicher mit der Linux-Kommandozeile umgehen können. Referent Christian Rost ist seit 2012 für die B1 Systems GmbH als Consultant und Trainer mit dem Schwerpunkt hochverfügbare Container-Umgebungen tätig. Bis zum 12. Mai erhalten Sie 10 Prozent Rabatt auf die Workshop-Gebühr.

Mehr von iX Magazin Mehr von iX Magazin

(akl)