heise-Angebot

iX-Workshop: IAM und Single Sign-on mit Keycloak

Identity- und Access-Management, SSO und Multifaktor-Authentifizierung mit dem OpenID Connect-Provider Keycloak implementieren. Mit 10 % Rabatt bis zum 16. Mai.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
iX-Workshop: SSO und IAM mit Keycloak
Von
  • Alexandra Kleijn

Keycloak ist Red Hats zertifizierte Implementierung des OpenID-Connect-Protokolls. Mit dem quelloffenen Tool lassen sich Benutzer aus Verzeichnisdiensten wie Active Directory oder LDAP mittels Single Sign-On und Mehrfaktor-Authentifizierung sicher bei verschiedenen Web-Anwendungen anmelden.

In der dreitägigen Online-Schulung Grundlagen von SSO mit Keycloak lernen Sie, wie Sie Keycloak als Identity Provider für Ihr Unternehmen aufsetzen, konfigurieren und mit Diensten und Anwendungen integrieren. Das in Keycloak integrierte OTP-Verfahren unterstützt Soft-Tokens (Smartphone + App) und bietet ein Self-Service-Portal zur Konfiguration. Diese eingebaute One-Time-Password-Funktion wird im Training gezeigt und erklärt.

Die Online-Schulung findet vom 13. bis 15. Juni in einer browserbasierten Lern- und Übungsumgebung statt. Trainer Tilman Kranz verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Administration sowie in der Einrichtung von Verzeichnisdiensten. Er berät Kunden bei der Entwicklung und Umsetzung von Compliance-Richtlinien.

Die Teilnahme ist auf 12 Personen beschränkt, um viel Gelegenheit für den Austausch mit dem Referenten und den anderen Teilnehmenden zu schaffen. Bei Buchung bis zum 16.5. erhalten Sie 10 Prozent Frühbucherrabatt auf die Schulungsgebühr. Weitere Termine für diesen Workshop gibt es im September und Dezember.

Mehr von iX Magazin Mehr von iX Magazin

(akl)