heise-Angebot

iX-Workshop: IT-Recht für Admins – Grundlagen, Stolperfallen und Praxis

Wie geht rechtssicherer IT-Betrieb? Der Online-Tagesworkshop am 9. Juni klärt über die Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten von Administrierenden auf.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
ix-Tagesworkshop Recht für Admins
Von
  • Alexandra Kleijn

Das IT-Recht betrifft im Betriebsalltag vor allem die Administratorinnen und Administratoren. Der eintägige iX-Workshop Recht für Admins – Rechtssicherer IT-Betrieb klärt darüber auf, was IT-Administrierenden aus rechtlicher Sicht erlaubt ist – und wozu sie in manchen Situationen juristisch sogar verpflichtet sind. Die Schulung richtet sich jedoch nicht nur an System- und Netzwerkverwaltende sondern auch an IT-Entscheider und an Sicherheitsbeauftragte, die sich einen guten Überblick über die rechtliche Lage und den Handlungsspielraum für das eigene Unternehmen verschaffen möchten.

In diesem Online-Workshop beleuchten die beiden Referenten auf die wichtigsten rechtlichen Fragen aus dem IT-Alltag. Während der Schulung besteht Gelegenheit, das Vermittelte durch Fragen und Diskussionen zu vertiefen und Situationen aus dem eigenen IT-Alltag einzubringen.

Durchgeführt wird der Workshop von einem eingespielten Team aus einem Techniker und einem Juristen: Dr. Christoph Wegener ist seit 1999 freiberuflicher Berater mit der wecon.it-consulting in den Bereichen Informationssicherheit, Datenschutz und Open Source. Joerg Heidrich ist Justiziar, Datenschutzbeauftragter von Heise Medien und zusätzlich als Rechtsanwalt in Hannover tätig.

Mehr von iX Magazin Mehr von iX Magazin

(akl)