heise-Angebot

iX-Workshop: Nach dem Einbruch – Digital Forensics & Incident Response (DFIR)

Lernen Sie, wie Sie professionelle Incident-Response-Workflows implementieren, um im Ernstfall schnell und sicher zu reagieren. 10% Frühbucherrabatt bis 5.7.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
iX-Workshop Digital Forensics & Incident Response
Von
  • Alexandra Kleijn

Phishing, Ransomware und andere Arten von Internet-Angriffen und Malware sind für Unternehmen Teil des Alltags. Im zweitägigen iX-Workshop Nach dem Einbruch: Digital Forensics & Incident Response lernen Sie die Tools und Techniken kennen, um Cyberangriffe schnell zu erkennen, betroffene Systeme zu identifizieren, Angriffsspuren zu sichern und passende Gegenmaßnahmen einzuleiten. Diesen Sicherheitsworkshop bieten wir am 2. und 3. August als Online-Schulung an.

In diesem Workshop arbeiten Sie mit einer virtuellen Windows-10-Machine, damit Sie die vorgestellten Techniken und Strategien aus den Disziplinen Digital Forensics und Incident Response (DFIR) auch direkt in der Praxis ausprobieren und umsetzen können. Referent Gregor Wegberg arbeitet als Head of Digital Forensics & Incident Response beim Beratungsunternehmen Oneconsult als Penetration Tester und Senior Security Consultant

Möchten Sie wissen, was Sie bei der Ausschreibung und Beauftragung von Penetrationstests durch professionelle Sicherheitsdienstleister beachten müssen? Zu diesem Thema bieten wir im November den Online-Workshop Penetrationstests: Methodik verstehen, richtig ausschreiben und Ergebnisse auswerten an.

Mehr von iX Magazin Mehr von iX Magazin

(akl)