heise-Angebot

iX-Workshops: Container professionell einsetzen & Orchestrierung mit Kubernetes

Zwei praxisorientierte Online-Workshops helfen beim Einstieg in die Containervirtualisierung und beim Management derselben. Jetzt Frühbucherrabatt sichern.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Alexandra Kleijn

Container versprechen mehr Effizienz bei der Nutzung der verfügbaren Ressourcen und eine bessere Kontrolle über die IT-Infrastruktur. Allerdings fällt vielen Unternehmen der Einstieg in die komplexe Containertechnik und ihr produktiver Einsatz nicht leicht.

Der iX-Workshop Container im professionellen Einsatz richtet sich an all diejenigen, die in der Systemadministration, als DevOps Engineer oder in der Software-Entwicklung arbeiten und die Vorteile einer Containerisierung ihrer Daten und Anwendungen nutzen möchten. Anhand praktischer Beispiele veranschaulicht Trainer Florian Frank in dieser viertägigen Schulung verschiedene Szenarien aus der Praxis. Dazu gehören das Erstellen und anschließende Einbinden von Containern ins Netzwerk, der Austausch von Daten zwischen Containern und das persistente Speichern von Dateien über den Lebenszyklus eines Containers hinaus.

Der Workshop findet vom 14. bis zum 17. März 2022 online statt. Um viel Raum für Austausch mit dem Trainer und Zeit für eigene Fragen zu lassen, ist die Zahl der Teilnehmenden auf 15 begrenzt. Jetzt buchen und bis 14. Februar 10 % Rabatt auf den Workshop-Preis sichern. Der Kurs findet auch im September statt.

In dem Intensiv-Workshop Container-Orchestrierung mit Kubernetes lernen Admins mit Docker-Vorkenntnissen in vielen Übungen, wie man Kubernetes auf einem Cluster installiert, konfiguriert, administriert und produktiv nutzt. Anhand konkreter Beispiele erfahren Sie, wie man eigene Applikationen auf Kubernetes betreibt. Auch fortgeschrittene Themen wie Load Balancing, Authentisierung und der Einbindung von persistentem Storage kommen zur Sprache.

Der Kurs findet vom 28. bis 31. März in einem Remote-Classroom statt, Sie können bequem im Browser teilnehmen. Referent Michael Unke arbeitet seit 2010 als Consultant und Trainer für B1 Systems mit dem Schwerpunkt Kubernetes, Rancher und Docker. Der Kurs ist auf 15 Teilnehmende beschränkt, sodass viel Raum für Ihre Fragen und den Austausch untereinander bleibt. Diesen Workshop bieten wir auch im Oktober noch mal an.

Eine Gesamtübersicht der iX-Workshops in der ersten Jahreshälfte 2022 finden Sie in unserem Programm-Flyer zum Download.

Mehr von iX Magazin Mehr von iX Magazin

(akl)