heise-Angebot

iX-Workshops: KRITIS – Zusätzliche Prüfverfahrenskompetenz für § 8a BSIG

In einem zweitägigen Online-Workshop zu KRITIS erwerben Auditoren Prüfungskompetenz. Für Kurzentschlossene sind noch Plätze frei.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Online-Workshop: KRITIS – Zusätzliche Prüfverfahrenskompetenz für § 8a BSIG
Von
  • Alexandra Kleijn

Kritische Infrastrukturen (KRITIS) in Unternehmen und behördlichen Einrichtungen unterliegen einem besonderem Sicherheitsanspruch. Dieser ist in § 8a Absatz 1 BSIG verankert. Im iX-Workshop Zusätzliche Prüfverfahrenskompetenz für § 8a BSIG erhalten Auditoren nach bestandener Abschlussprüfung am Ende der zweitägigen Online-Schulung die Zusatzqualifikation „Zusätzliche Prüfverfahrenskompetenz für § 8a BSIG“. Nach erfolgreicher Teilnahme können Sie damit Sicherheitsprüfungen nach § 8a BSIG durchführen. Die Referentin Christin Wilde-Nebauer vom Beratungshaus für Security und IT-Management HiSolutions ist Certified Lead Auditor nach ISO 27001. Der Workshop folgt dem BSI-Schulungskonzept.

Der Online-Workshop findet am 20. und 21. September 2021 statt. Der Kurs ist auf 15 Teilnehmende begrenzt, um einen intensiven Austausch und effektives Lernen zu gewährleisten. Für Kurzentschlossene sind noch einige Plätze frei.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Mehr von iX Magazin Mehr von iX Magazin

(akl)