software-architektur.tv, Folge 54: ArchUnit

heise Developer präsentiert software-architektur.tv, Eberhard Wolffs Softwarearchitektur-Videocast. Dieses Mal geht es im Gespräch mit Peter Gafert um ArchUnit.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag
Von
  • Alexander Neumann

Es gibt zahlreiche Werkzeuge für das Softwarearchitektur-Management. Mit ArchUnit können Softwarearchitekt:innen in Java Regeln für Java-basierte Projekte definieren, die als Unit-Test ausgeführt werden. Diese Regeln stellen sicher, dass die definierte Architektur auch eingehalten wird. Peter Gafert ist Erfinder dieser Library. Er wird in der kommenden Folge von software-architektur.tv Fragen beantworten und zeigen, wie man ArchUnit nutzen kann. Darüber hinaus gibt er einen Einblick in die Erfahrungen, die er mit der Bibliothek in seinen Projekten gemacht hat, und in die Auswirkungen auf den Prozess zur Definition einer Architektur.

Die Ausstrahlung findet am Freitag um 12 Uhr live statt, die Folge steht im Anschluss als Aufzeichnung bereit. Während des Live-Streams lassen sich Fragen via Twitch- oder YouTube-Chat, per Twitter an @ewolff oder anonym mit dem Formular auf der Videocast-Webseite einbringen.

Software-architektur.tv ist ein Videocast von Eberhard Wolff, Blogger und Podcaster auf heise Developer und bekannter Softwarearchitekt in Diensten des IT-Beratungsunternehmens INNOQ. Seit Juni 2020 sind über 50 Folgen entstanden, die unterschiedliche Bereiche der Softwarearchitektur beleuchten – mal mit Gästen, mal Wolff solo. Seit letzten Herbst bindet heise Developer die über YouTube gestreamten neuen Episoden jeweils im Online-Channel ein, sodass Zuschauer aus den Heise Medien heraus dem Videocast folgen können.

(ane)