software-architektur.tv: Microservices - schlag den Stefan & Eberhard!

heise Developer präsentiert Eberhard Wolffs Videocast software-architektur.tv. Die Episode läuft als Live-Diskussion beim Meetup Wien.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag
Von
  • Matthias Parbel

Wie groß sollen Microservices sein? Wie autonom sollen Teams sein? Bei Software-Architektur gibt es zahlreiche kontroverse Meinungen – also diskutieren wir es aus! In diesem Meetup in Wien lassen Eberhard Wolff und Stefan Toth die Meinungen aufeinander prallen: Nach der Wahl eines Themas werden beide jeweils eine radikale Position dazu vertreten und diese im Schlagabtausch ausdiskutieren. Moderiert wird das Ganze von Lisa Moritz. Aber natürlich kann sich auch das Publikum an der Diskussion beteiligen – vor Ort und im Stream.

Das Meetup und die Ausstrahlung erfolgen live am morgigen Donnerstag, 23. Juni 2022, um 18:30 Uhr (MESZ), die Folge steht im Anschluss als Aufzeichnung bereit. Während des Live-Streams lassen sich Fragen via Twitch- oder YouTube-Chat, per Twitter an @ewolff oder anonym mit dem Formular auf der Videocast-Webseite einbringen. Sketchnotes wird es diesmal nicht geben, da Lisa Moritz die Diskussion moderiert.

software-architektur.tv ist ein Videocast von Eberhard Wolff, Blogger und Podcaster auf heise Developer und bekannter Softwarearchitekt in Diensten des IT-Beratungsunternehmens INNOQ. Seit Juni 2020 sind über 100 Folgen entstanden, die unterschiedliche Bereiche der Softwarearchitektur beleuchten – mal mit Gästen, mal Wolff solo. Seit über einem Jahr bindet heise Developer die über YouTube gestreamten neuen Episoden jeweils im Online-Channel ein, sodass Zuschauer aus den Heise Medien heraus dem Videocast folgen können.

(map)