Menü

1. Vintage Computer Festival in der Schweiz

In Winterthur, das nach Aussagen der Veranstalter seit Römerzeiten für echte Technik bekannt ist, soll am 5. und 6. Oktober das erste Vintage Computer Festival der Schweiz stattfinden. Hier sollen sich all diejenigen Älpler und Banker einfinden, die sich der Pflege und dem Erhalt historischer Rechentechnik verschrieben haben. Schon das offizielle Flugblatt der Veranstaltung ist altertümlich gestaltet. Ausgestellt werden Rechner, die mindestens 10 Jahre alt sein müssen und dem diesjährigen Motto "Vielfalt statt Einfalt" entsprechen.

Neben der Ausstellung alter Rechentechnik soll wie beim Deutschen VCFE ein lustiger Nerdquiz das historische Wissen prüfen. Die Quizz-Regeln sind einfacher als das Essen eines Käsefondues. Geplant ist ferner ein Bücherberg mit Umtausch alter Computerbücher sowie eine Fortsetzung des Benchmark-Wettbewerbs.

Wer keine Zeit für die Schweiz hat, dem bieten sich als Alternativen die seit 1998 veranstaltete Xzentric in Seeshaupt oder das Classic Computing in Berlin an. (Detlef Borchers) / (uk)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige