Menü

15 Millionen .de-Domains

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 72 Beiträge

Seit dem heutigen Mittwoch sind über 15 Millionen Internetadressen unter der deutschen Top-Level-Domain ".de" registriert. Gegen Mittag sei die neue Millionenmarke mit der Registrierung der Domain "floristennetzwerk.de" geknackt worden, teilte die Registry für den ".de"-Adressraum (DeNIC) am Mittwoch mit. Damit baut die deutsche Top-Level-Domain ihren Status als Länderkennung (ccTLD) mit den weltweit meisten Adressen weiter aus.

Seit 1986 gibt es die deutsche Länderkennung, 1988 übernahm die Universität Dortmund die Verwaltung der sechs registrierten ".de"-Domains von einem US-Netzbetreiber. Knapp zehn Jahre später gründeten zahlreiche deutsche Provider die DeNIC eG. 1999 schaffte die eingetragene Genossenschaft mit Sitz in Frankfurt am Main ihre erste Million, im Juni 2006 hatte ".de" die 10-Millionen-Marke genommen. Unter der zweitgrößten ccTLD ".uk" sind derzeit über 10 Millionen Adressen registriert. Die adressreichste Top-Level-Domain überhaupt ist ".com", deren Betreiber Verisign die Zahl der registrierten Domains mit rund 100 Millionen angibt. (vbr)

Anzeige
Anzeige