Menü

17 Prozent der Deutschen waren noch nicht im Internet

vorlesen Drucken Kommentare lesen 181 Beiträge

17 Prozent der Menschen im Alter zwischen 16 und 74 Jahren in Deutschland haben noch nie das Internet genutzt. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, war 2010 der Anteil derjenigen, die noch keine Interneterfahrung haben, mit 42 Prozent in der Altersklasse von 55 bis 74 Jahren am höchsten. In den jüngeren Altersklassen lag der Anteil jeweils unter 10 Prozent. EU-weit waren 26 Prozent der Bevölkerung noch nie im Internet.

Im EU-Vergleich, zu dem die Daten des Statistischen Amts der Europäischen Union (Eurostat) hinzugezogen wurden, liegt Deutschland mit 83 Prozent Anteil der Menschen mit Interneterfahrung an siebter Stelle. Spitzenreiter ist Schweden mit 93 Prozent, gefolgt von Luxemburg und den Niederlanden mit jeweils 92 Prozent, Dänemark mit 91, Finnland mit 89 und Großbritannien mit 87 Prozent. In drei EU-Ländern hatte 2010 noch mehr als jeder Zweite keine Interneterfahrung: in Rumänien (57 Prozent), Griechenland (52 Prozent) sowie Bulgarien (51 Prozent). (anw)