Menü

25 Millionen Patent-Dokumente online

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 15 Beiträge

Das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) hat auf seiner Website die Kerndaten aller Patente seit 1877 veröffentlicht. Bisher waren Erfinder bei der Recherche auf Patentanwälte oder Besuche beim DPMA oder den Patentzentralen von Kammern und Universitäten angewiesen. Das Recherchesystem wurde heute von Patentamtspräsident Hans-Georg Landfermann auf der Hannover Messe vorgestellt.

Depatisnet ermöglicht Online-Recherchen zu Patentveröffentlichungen aus aller Welt, die sich im Datenbestand des amtsinternen deutschen Patentiformationssystems Depatis befinden. Die komplette Sammlung vom Dieselmotor über Kugelschreiber bis zum Mikroprozessor umfasst insgesamt 25 Millionen Dokumente. (em)

Anzeige
Anzeige