Menü

340.000 deutschsprachige Internetnutzer bloggen regelmäßig

Etwa 880.000 deutschsprachige 14- bis 64-jährige Internetnutzer schreiben gelegentlich in ihrem eigenen Weblog, 340.000 tun dies regelmäßig. Das geht aus der Studie "stern MarkenProfile 12" hervor. 1,6 Millionen deutschsprachige Internetnutzer kommentieren in fremden Weblogs. Die Studie, für die im Zeitraum März bis Mai 2007 10.000 Interviews durchgeführt wurden, zählt demnach insgesamt 2,1 Millionen mehr oder weniger aktive Teilnehmer der deutschen "Blogosphäre".

Die Männer haben am engeren Kreis der 880.000 Weblog-Betreiber einen Anteil von 61 Prozent. Die Hälfte aller Blogger ist zwischen 14 und 29 Jahre alt. Rund 36 Prozent befinden sich als Schüler, Azubis oder Studenten noch in der Ausbildung. 21 Prozent der Blogger sind berufstätige Computerexperten. Während der durchschnittliche Internetnutzer pro Woche insgesamt elf Stunden aus privaten oder beruflichen Gründen im Web verbringt, sind es bei den Bloggern 26 Stunden. Auch andere Web 2.0-Angebote wie Wikis und Communities werden dabei in stark überdurchschnittlichem Maße genutzt, hat die Studie ergeben. (anw)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige