Menü

35C3: CCC-Hackerkongress findet auch 2018 in Leipzig statt

Nach einem Rekord mit 15.000 Teilnehmern 2017 will der CCC mit seinem Jahrestreffen der Szene im Dezember in Leipzig trotz hoher Hotelpreise "moderat wachsen".

Chaos Computer Clubs

(Bild: dpa, Axel Heimken)

Der anstehende 35. Chaos Communication Congress (35C3) wirft erste Schatten voraus. Das Stelldichein der Hackerszene werde Ende Dezember wieder in Leipzig über die Bühne gehen, ließ ein Sprecher des Chaos Computer Clubs (CCC) die "Leipziger Volkszeitung" wissen. Die Entscheidung, die Großveranstaltung zum zweiten Mal in der sächsischen Stadt durchzuführen, sei nach längeren Verhandlungen gefallen. Die intergalaktische Hackervereinigung richtet den Kongress traditionell zwischen Weihnachten und Silvester aus. 2017 fand das Jahrestreffen erstmals in Leipzig auf der Neuen Messe statt und endete mit einem Rekord von rund 15.000 Teilnehmern.

Bei der diesjährigen Tagung, die neben vielen Vorträgen und Arbeitstreffen auch wieder viel "Spaß am Gerät" bieten soll, rechnet der CCC mit bis zu 17.000 Besuchern und geht damit von einem "moderaten Wachstum" aus. Ob der Hackerverein Leipzig auf längere Zeit treu bleiben will, ließ der Sprecher offen. Sorgen bereiteten den Datenreisenden die Hotelpreise in der Stadt, die während der Konferenz heftig angezogen hätten. Teils seien Preissprünge um bis zu 500 Prozent registriert worden. Der Kongress solle aber eine breite Masse von Menschen ansprechen, was durch Messeaufschläge bei Unterkünften konterkariert werden könnte.

Die Jahre davor waren Berlin und Hamburg die Veranstaltungsorte. Aus der Hansestadt musste der CCC zuletzt weichen, weil das von ihm dort bespielte Congress Center Hamburg (CCH) umgebaut wird. Der "revitalisierte" und erweiterte Gebäudekomplex soll 2020 wieder für große Events verfügbar sein. In Berlin finden die Vereinshacker nach eigener Darstellung keine geeignete Location, die im Winter im Zentrum den nötigen Raum auch zum Feiern und Flanieren sowie die erforderliche technische Ausstattung für den seit Jahren immer größer werdenden Kongress bietet. Ein Motto für die Veranstaltung in diesem Jahr gibt es noch nicht, 2017 lautete die Aufforderung " Tuwat" in Erinnerung an den CCC-Mitgründer Wau Holland. (Stefan Krempl) / (tiw)

Zur Startseite
Anzeige