3GSM: Multimedia-Smartphones von Nokia zeigen bald YouTube-Videos

Geräte aus Nokias N-Serie sollen in Zukunft Videoclips aus dem Internet anzeigen, kündigt der finnische Hersteller an.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 12 Beiträge
Von
  • Peter König

Nachdem die Internet-Videoplattform YouTube letzte Woche eine Kooperation mit dem Mobilfunkanbieter Vodafone angekündigt hat, zieht Handy-Hersteller Nokia nach: Die Multimedia-Smartphones aus Nokias Nseries sollen in Zukunft YouTube-Videoclips aus dem Internet in Zukunft anzeigen, gab der finnische Hersteller bei der Mobilfunkmesse 3GSM in Barcelona bekannt. Nach Angaben von Nokia wird YouTube in Kürze mit einer neue Webseite speziell für die Browser mobiler Geräte online gehen. Zugriff auf Video-Newsfeeds von YouTube soll außerdem ein "Video Center" erlauben, mit dem die Multimedia-Smartphones von Nokia ausgestattet sind. (pek)