Menü

3GSM: Philips präsentiert Handy mit Marathon-Stand-by

vorlesen Drucken Kommentare lesen 104 Beiträge

Marathonläufer: Xenium 9@98 von Philips

Mit dem "Xenium 9@98" präsentiert die Handy-Sparte von Philips ein Dual-Band GSM-Handy (900/1800 MHz), dessen Lithium-Ionen-Akku (1050 mAh) mit einer Ladung bis zu einen Monat Stand-By oder sieben Stunden Sprechzeit ermöglichen soll. Das CSTN-Display des Handys (101 x 80 Pixel) verfügt über 12 Bit Farbtiefe, dem Nutzer stehen 4 MByte Speicher zur Verfügung, genug für 1000 Telefonbucheinträge und 250 SMS. Darüber hinaus hat das Handy WAP 1.2.1 an Bord.

Ebenfalls auf dem 3GSM World Congress in Cannes stellen die Niederländer mit dem Philips 760 ein Foto-Handy im Clamshell-Desgin mit 1,3 Megapixeln vor. Betrachten kann man die Bilder auf einem TFT-Display mit 128 x 160 Pixeln und 16 Bit Farbtiefe. Das Handy kann auch WAP-Seiten anzeigen und verfügt außerdem über Java 2.0. Für den Kontakt zur Außenwelt sorgen GSM-GPRS (900/1800 MHz) sowie Infrarot- und USB-Schnittstellen -- Bluetooth fehlt hingegen. (ssu)