Menü

550.000 Videos: AP und British Movietone stellen historische Filme auf YouTube

Die Nachrichtenagentur und das Wochenschauarchiv stellen über eine Million Minuten historisches Filmarchiv aus den vergangenen 120 Jahren für alle zugänglich online.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 25 Beiträge
historischer Filme auf YouTube

Marilyn Monroe zu Besuch in London

(Bild: AP, British Movietone)

Die Nachrichtenagentur Associated Press und das Wochenschauarchiv British Movietone sind dabei, historische Filmaufnahmen auf YouTube der Allgemeinheit bereitzustellen. Die "visuelle Enzyklopädie", wie die Selbstbezeichnung in einer Mitteilung lautet, soll insgesamt 550.000 digitalisierte Aufnahmen von 1895 bis heute umfassen. Das komplette AP-Archiv soll über YouTube abrufbar sein.

Unter den Aufnahmen sind Eindrücke aus San Francisco nach dem Erdbeben von 1906, Aufnahmen vom Angriff der Japaner auf Pearl Harbor im Dezember 1941 oder von Marilyn Monroes Aufenthalt in London in den 1950er Jahren. Zusammengerechnet umfassen die Filme mehr als eine Million Minuten Material. Dabei kann es sich um Sportereignisse handeln, Naturkatastrophen, Modeerscheinungen und Essgewohnheiten oder historische Ereignisse wie die Anti-AKW-Demo im März 1981 in Brokdorf.

Willkommensvideo des AP-Archivs

(anw)

Anzeige
Anzeige