Menü

70 Millionen Blogs weltweit

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 109 Beiträge

Das Bedürfnis, Erlebnisse und Erkenntnisse online der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, scheint unter den Internet-Nutzern rapide zu wachsen. Aus dem "Blog Count" des Blog Herald, für den Zahlen aus aller Welt zusammengetragen werden, geht hervor, dass es weltweit momentan etwa 70 Millionen Blogs gibt. Nach den aktuellen Summen dürfte die Zahl der Blogs in Deutschland in den vergangenen zwölf Monaten geradezu explodiert seien: Während im Juli 2004 noch bei 7500 aktiven deutschen Online-Journalen konstatiert wurde, die Deutschen seien Blog-Muffel, sei diese Zahl nun auf 280.000 angestiegen.

Gegenüber den auskunftsfreudigsten Nationen wirkt diese Zahl allerdings recht klein. "Blog-Weltmeister" sind mit geschätzten 15 Millionen bis 20 Millionen Weblogs die US-Amerikaner. Vor einem Jahr sollen es dort noch 3,5 Millionen Selbstpublizisten gewesen sein. In Südkorea tummeln sich 15 Millionen Web-Tagebuchschreiber und in China 5 Millionen. In Europa hat Frankreich mit 3 Millionen Blogs die Nase vorn, gefolgt von Großbritannien mit 2,5 Millionen, Spanien mit anderthalb und Polen mit 1,4 Millionen Online-Journalen.

63 Millionen Weblogs werden allein von den acht führenden Dienstleistern auf diesem Gebiet gehostet. So führten auf Xanga allein 40 Millionen Internet-Nutzer ihre Tagebücher. MSN Spaces und Blogger folgen mit 15 Millionen beziehungsweise 14 Millionen Blogs.

Siehe dazu in Telepolis: (anw)