AMD: Kein HD-7970-Nachfolger bis Ende des Jahres

AMD wird keinen Konkurrenten zu Nvidias in Kürze erwarteten GeForce Titan bieten können. Bis zum Ende des Jahres soll die GHz-Edition der Radeon HD 7970 die schnellste Single-GPU-Grafikkarte des Unternehmens bleiben.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 80 Beiträge
Von
  • Martin Fischer

AMD will die Radeon HD 7970 GHz Edition erste Ende 2013 mit einem schnelleren Modell ablösen.

AMD hat während einer Telefonkonferenz auf Anfrage von c't hin erklärt, dass die Radeon HD 7970 GHz Edition bis zum Ende des Jahres 2013 die schnellste Single-GPU-Karte des Unternehmens bleiben wird. Dem in Kürze erwarteten Nvidia-Flaggschiff GeForce Titan mit GK110-GPU will AMD mit der Dual-GPU-Karte Radeon HD 7990 gegenübertreten, die jedoch nur wenige Partner anbieten, etwa Powercolor oder VTX3D. Einen direkten Single-GPU-Konkurrenten wird AMD mindestens bis Ende des Jahres nicht bieten können.

Die unter der Bezeichnung "Sea Islands" laufende Serie von Grafikchips richte sich eher an den Mobil- und OEM-Markt, Konkurrenz zum GeForce Titan oder große architektonische Änderungen sind daraus nicht zu erwarten. Desweiteren spielte AMD GeForce Titan klein: er sei prinzipiell eine Rechenkarte, die nie für den Consumer-Markt geplant gewesen sei. Allerdings erklärte Nvidia gegenüber c't bereits im Mai letzten Jahres, dass der GK110 auch auf GeForce-Karten zu finden sein werde. Zum baldigen Marktstart von GeForce Titan sollen zunächst nur sehr wenige Karten verfügbar sein, wie uns zuverlässige Quellen verrieten. (mfi)