Menü
Computex

AMD Summit Ridge: Ausblick auf zukünftige Zen-Prozessoren

AMD-Chefin Lisa Su zeigte auf der Computex erstmals einen Octa-Core-Prototypen der nächsten Prozessorgeneration der Öffentlichkeit.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 52 Beiträge

Lisa Su, President und Chief Executive Officer von AMD, gab auf einer Pressekonferenz während der Computex einen Ausblick auf die nächsten Prozessorgeneration mit Zen-Architektur. Sie präsentierte einen Prototypen einer Summit-Ridge-CPU für Desktop-PCs mit 8 Kernen (16 Threads) für die Fassung AM4. Die neuen Chips sollen pro Taktzyklus eine um 40 Prozent höhere Leistung als bisherige AMD-Prozessoren liefern.

Bereits in den kommenden Wochen sollen erste Engineering Samples an ausgewählte Hersteller gehen. Im dritten Quartal kommen dann weitere Großabnehmer an die Reihe, sodass wohl gegen Ende des Jahres mit dem Verkaufsstart der Summit-Ridge-Prozessoren zu rechnen ist. Nach Einführung der Desktop- und Server-Varianten sollen dann Kombiprozessoren mit Zen-Architektur und integrierter GPU für Notebooks folgen. (chh)