AMDs Opteron - ein SAP-Renner (2. Update)

Schon frühe Prototypen des AMD-Opteron-Prozessors konnten in Vierfach-Systemen die versammelte Konkurrenz, egal ob 32- oder 64-bittig, beim SAP-SD-Benchmark einholen beziehungsweise in den Schatten stellen.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 232 Beiträge
Von
  • Andreas Stiller

Bild 1 [657 x 413 Pixel @ 39,3 kB]

(Quelle für SD-Werte rx5670 (11.11.02), ES45 (16.10.01), dl590 (22.3.02), HP ProLiant DL580 (20.12.02): SAP)

Schon frühe Prototypen des AMD-Opteron-Prozessors konnten in Vierfach-Systemen die versammelte Konkurrenz -- egal ob 32 oder 64-bittig -- beim SAP-SD-Benchmark einholen beziehungsweise in den Schatten stellen, und das bei nur 1,6 GHz Takt (geplant sind beim Launch möglicherweise schon 2 GHz). Beim SAP R/3 Sales and Distribution Benchmark (SD) werden typische Business-Transaktionen (Bestellungen aufgeben, korrigieren etc.) in einer großen Datenbank durchgeführt. Als Maß dient die Zahl der SD-Benutzer, die innerhalb einer vorgegebenen Zeitspanne bedient werden können.

Die Benchmarks werden für verschiedene Hardware-Konfigurationen einzeln geführt, etwa für "2 tier 4way Server". Erste, noch wenig optimierte Versuche vor ein paar Wochen lagen beim Vierfach-Opteron-System mit R/3 und DB2-Datenbank unter 64-Bit-Linux schon bei 550 SD-Usern, die mit 1,9 Sekunden mittlerer Antwortzeit bedient wurden, bei 600 SD-Usern lag die Zeit noch knapp über 2 Sekunden. Inzwischen ist wohl auch die 600-SD-User-Marke überschritten worden. Keine schlechten Aussichten also für AMDs Einstieg bei Servern mit Opteron-Prozessoren.

Obige Grafik haben wir inzwischen erneuert, da die alte mit Werten aus einer HP-Veröffentlichung nicht mehr ganz up-to-date war und darunter auch Werte waren, die nicht in der offizellen SAP-Tabelle zu finden sind. Vor allem hatte HP Mitte November mit dem rx5670-Server einen Rekordwert von 600 SD-Usern erzielt - zum Zeitpunkt der etwas älteren Opteron-Messungen galt allerdings noch der alte Spitzenwert von 470 SD-Usern. IBM hat ganz frisch am 16.1. ebenfalls neue SD-Werte veröffentlicht, jedoch für ein 8-fach-System: IBM eServer pSeries 650 mit 8 x 1,45 GHz Power4, das jetzt mit 1220 SD-Usern die Liste bei den 8-fach-Servern anführt.