Menü

ATI mit Rekordergebnis

vorlesen Drucken Kommentare lesen 64 Beiträge

Der kanadische Grafikchip-Hersteller ATI konnte im dritten Quartal seines Geschäftsjahres Rekordumsätze erwirtschaften und seinen Profit mehr als verdreifachen. Der Umsatz betrug 491,5 Millionen US-Dollar -- 38,2 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Der Nettogewinn betrug 48,6 Millionen US-Dollar oder 20 US-Cent pro Aktien nach 6 Cent vor einem Jahr. ATI blickt optimistisch in das vierte Quartal und erwartet eine Umsatzsteigerung auf 510 bis 550 Millionen Dollar. Im ersten Halbjahr 2005 werde das Unternehmen weiter Marktanteile gewinnen, hieß es.

Bereits im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres war der 3-D-Grafikspezialist wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt. (tol)