Menü

AU Optronics kauft Quanta Display

vorlesen Drucken Kommentare lesen 3 Beiträge

Der drittgrößte Hersteller von LC-Displays, AU Optronics, will den LCD-Hersteller Quanta Display Inc. übernehmen. Der Kaufpreis liegt mit 2,2 Milliarden Dollar etwa 15 Prozent über dem aktuellen Börsenwert. Der Käufer rechnet mit einer Wertsteigerung auf 19 Prozent nach Abschluss der Transaktion im Oktober. Am zweiten Tag nach Bekanntgabe sind die Papiere von AU Optronics schon um 1,6 Prozent gestiegen.

Die taiwanische LCD-Industrie verteilte sich lange überwiegend in mehrere kleinere Unternehmen, während die koreanische Konkurrenz hauptsächlich auf die beiden Firmen LG.Philips LCD Co. und Samsung Electronics konzentriert war. Mit diesem aktuellen Deal rückt die taiwanische Optronics Corp. zu den beiden weltgrößten koreanischen LCD-Produzenten auf und hofft so gegen diese Konkurrenz besser gerüstet zu sein. Außerdem will man so dem Preisdruck am Markt für LC-Displays begegnen. Die Preise fielen im vergangenen Jahr um rund 17 Prozent. (bb)