Menü

Absturz: Korrigierende Firmware für die Ixus 870 IS

vorlesen Drucken Kommentare lesen

(Bild: Canon)

Einige Einstellungen bei der Ixus 870 IS führen laut Canon zu einer Unterbrechung der Stromzufuhr, oder besser gesagt einem Abschalten durch Systemabsturz. Im Detail versagt die Kompaktkamera ihren Dienst, wenn bei folgender Einstellungs-Kombination der Auslöser zur Fokussierung halb gedrückt und dann wieder losgelassen wird:

  • Motivprogramm „Kinder & Tiere“ ist eingeschaltet
  • AF-Messfeldvergrößerung ist eingeschaltet

Wird allerdings der Auslöser ganz durchgedrückt tritt der Fehler nicht auf. Dieses Problem, das nur bei Modellen mit einer 0 oder 1 an fünfter Stelle der Seriennummer auftritt, behebt die Firma jetzt mit einem Firmware-Update, das auf der Supportseite zum Download bereit steht. (rst)