Menü

Action-Shooter Livalink jetzt auch für Linux

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 7 Beiträge

Ende Dezember 2012 wurde der Indie-Shooter Livalink des australischen Entwicklers Ben4Views für Windows veröffentlicht, jetzt ist er auch für Linux verfügbar. Der Entwickler bietet das Spiel über die Online-Plattform Desura für 7,50 Euro zum Herunterladen und Spielen an. Livalink wurde mit der Game-Engine Unity 4 entwickelt.

In diesem Ballerspiel treten die Spieler in der Rolle eines intergalaktischen Livalink-Soldaten gegen außerirdische Feinde an und greifen dabei laut Entwickler auf ein mehrere Dutzend Waffen umfassendes Arsenal zurück. Bislang ist lediglich ein Single-Player-Modus verfügbar. Ergänzende Downloads zum Spiel sollen folgen.

Livalink-Trailer auf Youtube

(lmd)

Anzeige
Anzeige