Adobe AIR für Linux

Adobe hat eine Alpha-Version der Adobe Integrated Runtime für Linux veröffentlicht. Gleichzeitig ist das Unternehmen der Linux Foundation beigetreten.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 171 Beiträge
Von
  • Oliver Diedrich

Adobe hat eine Alpha-Version von AIR (Adobe Integrated Runtime) für Linux samt einigen Beispielanwendungen zum Download bereitgestellt. AIR ist eine betriebssystemunabhängige Laufzeitumgebung, in der sich auch lokale Anwendungen mit Webtechniken entwickeln lassen.

Gleichzeitig ist das Unternehmen der Linux Foundation beigetreten, einem Firmenverband, der die Verbreitung von Linux fördern möchte. In einem Interview mit eWeek erklärte Technik-Chef Kevin Lynch, dass die Unterstützung von Linux als weiterer Betriebssystemplattform sowie die Freigabe weiterer Adobe-Software als Open Source ein wichtiges strategisches Ziel seines Unternehmens ist. Vor kurzem hatte Adobe der Mozilla Foundation Kernbestandteile von Flash übergeben. (odi)