Menü

Adobe Reader 7 für Linux kommt doch erst Mitte 2005

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 147 Beiträge

Bei dem vor kurzem gemeldeten Download des Adobe Readers 7 für Linux handelt es sich nicht wie ursprünglich angenommen um die finale Version. Für einen niederländischen Kunden sei ein Pre-Release wegen "der Termine der Steuerbehörden" zur Verfügung gestellt worden, sodass er die Version vorab nutzen konnte, teilt Adobe mit. Anscheinend habe der Link auf ein FTP-Verzeichnis schnell seinen Weg in die Öffentlichkeit gefunden, da er versehentlich nicht als Beta oder als Vorabversion gekennzeichnet wurde, stellte ein Adobe-Mitarbeiter den Vorgang gegenüber heise online dar.

Nun verweist Adobe auf die niederländische Seite, da dort der Adobe Reader 7 ausdrücklich als Pre-Release gekennzeichnet ist. "Die Download-Seite aus den Niederlanden bietet die Linux-Version im Pull-Down Menü an, sofern man die Sprache (Taal) zuvor auf Englisch (Engels) gestellt hat", schildert Adobe. Danach werden die Download-Varianten als *.tar.gz oder als *.rpm angeboten. Die Beta-Phase für den Adobe Reader 7 für Linux ist also noch nicht abgeschlossen, die endgültige Version wird voraussichtlich Mitte dieses Jahres verfügbar sein. (anw)

Anzeige
Anzeige