Menü

Adobe übertrifft Gewinnerwartung

vorlesen Drucken Kommentare lesen 50 Beiträge

Der US-Softwarehersteller Adobe Systems hat im zweiten Quartal einen Gewinn von 109,4 Millionen US-Dollar (44 Cent je Aktie) erwirtschaftet. Im Vorjahreszeitraum waren es noch 64,2 Millionen Dollar (27 Cent pro Aktie). Beim Umsatz erreichte das Unternehmen, das beispielsweise für das Dokumenten-Austauschformat PDF oder die Bildbearbeitung Photoshop bekannt ist, eine Steigerung auf 410,1 Millionen Dollar nach 320,1 Millionen im Vorjahreszeitraum.

Bereits im Mai hatte Adobe seine Quartalsprognose angehoben und einen Gewinn zwischen 30 und 44 Cent pro Aktie sowie 390 bis 410 Millionen Umsatz in Aussicht gestellt. Für das laufende Quartal erwartet Adobe nun 360 bis 380 Millionen Dollar Umsatz und 31 bis 36 Cent Gewinn pro Aktie. (tol)