Menü

Adventaktion: dpunkt-Verlag lässt E-Books kostenlos lesen

Auch in der diesjährigen Vorweihnachtszeit stellt der dpunkt-Verlag zwölf Titel zu den Themen Fotografie, IT und Mac zum Onlinelesen bereit.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 61 Beiträge

Die zwölf Titel, die im Laufe der Aktion online stehen werden

Auch in diesem Jahr möchte der dpunkt-Verlag zum Advent seinen Lesern Geschenke bereiten: Vom 1. bis zum 28. Dezember stellt er insgesamt zwölf E-Books kostenlos zum Onlinelesen bereit. Jede Woche stehen drei Titel zu den Themen Fotografie, IT und Mac bereit.

Zum Auftakt sind ab dem morgigen Sonntag die Titel "Handbuch Digitale Dunkelkammer", "Responsives Design mit Wordpress" und ein Buch über die iWork-Anwendung "Keynote" lesbar. In der Woche darauf können die Internetnutzer im Fotobuch "Der magische Augenblick" schmökern sowie in den Büchern "Lego kreativ" und "Effektiv Objective-C 2.0 programmieren".

In der Woche vom 15. bis zum 21. Dezember sind die E-Books "Was Fotografen bewegt", "JavaScript effektiv" und "Mac und iPad für Fotografen" lesbar. In der Weihnachtswoche folgen "Das 1x1 des Fotografierens", "Software in 30 Tagen" und ein Handbuch über die iWorks-Anwendung "Pages".

Übrigens läuft auf dem Online-Angebot des dpunkt-Verlags bereits eine Gratlislese-Daueraktion. Dabei steht jeweils einen Monat lang ein E-Book zum Onlinelesen bereit. Aktuell ist es das Buch "Android 4.4. Programmieren für Smartphones und Tablets – Grundlagen und fortgeschrittene Techniken". Die Aktion soll nach dem Adventsangebot im kommenden Jahr fortgesetzt werden.

(Der dpunkt-Verlag gehört wie der Heise Zeitschriften Verlag, der auch heise online herausgibt, zur Heise Medien Gruppe.) (anw)