Menü

Aktionäre von AT&T Wireless stimmen Übernahme durch Cingular zu

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Die Aktionäre des Mobilfunkanbieters AT&T Wireless haben dem Gebot von 41 Milliarden US-Dollar von Cingular Wireless zugestimmt. Das wurde heute von der Jahreshauptversammlung bekannt. Nach dem Mitte Februar geschlossenen Vertrag zwischen den beiden Unternehmen erhält jeder AT&T-Wireless-Aktieninhaber 15 US-Dollar pro Papier.

Auf Grundlage der Geschäftszahlen von 2003 haben AT&T Wireless und Cingular Wireless zusammen 46 Millionen Kunden und 32 Milliarden US-Dollar Jahresumsatz. Die Fusion der beiden Unternehmen soll noch in diesem Jahr abgeschlossen sein. Zuvor wird sie noch von den US-amerikanischen Wettbewerbshütern beleuchtet. (anw)