Menü

Alain Andreoli rückt an die Europaspitze von Sun Microsystems

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Alain Andreoli, Senior Vice President EMEA, Sun Microsystems

Als Senior Vice President soll Andreoli ab dem 7. Januar 2008 die Verantwortung für Sales und Service in der Region EMEA übernehmen. Er löst Crawford Beveridge, Executive Vice President und Chairman von EMEA, APAC und der Region Americas, ab, der den Posten zuletzt kommissarisch bekleidete. Unter der Leitung von Don Grantham, Suns Executive Vice President Global Sales und Service, wird sich Andreoli um den weiteren Ausbau der Geschäfte in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika kümmern, wo Sun Microsystems 40 Prozent seines Gesamtumsatzes erwirtschaftet.

Alain Andreoli kann auf 25 Jahre Erfahrung in der IT-Branche blicken. Unter anderem war er in führenden Managementpositionen für den inzwischen von Sun übernommenen Speichersystemehersteller Storagetek tätig. Weitere Stationen seiner Karriere waren der von Brocade gekaufte SAN-Spezialist McData und der amerikanische Storage-Hersteller Xiotech, bei dem Andreoli als CEO agierte. Vor seinem Wechsel zu Sun bekleidete er den Chefposten bei cc-hubwoo, einem Anbieter von elektronischen Beschaffungslösungen. Bei cc-hubwoo bleibt Andreoli Aufsichtsratsmitglied. (map)