Aldi: Musik-Flatrate zum Discount-Preis

In Kooperation mit Napster bietet Aldi mit "Aldi life" künftig ein Musik-Abo für nur 8 Euro monatlich an.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 211 Beiträge
Aldi life
Von
  • Sven Hansen

Aldi bringt am morgigen Donnerstag in Kooperation mit dem Streaming-Dienst Naptser das Angebot "Aldi life" online. Mit einem Preis von monatlich 8 Euro ist es 2 Euro günstiger als vergleichbare Aboangebote am Markt. Die Kunden bekommen Zugriff auf das übliche Napster-Angebot von rund 34 Millionen Titeln. "Der Zugang zu Aldi life ist dabei nicht an die Nutzung eines Aldi-Mobilfunkvertrages gekoppelt", erläuterte Aldi-Süd gegenüber heise online.

Der Handelskonzern bietet zusätzlich auch Tarif-Bündel für sein Mobilfunk-Angebot Aldi Talk an. Neben dem Zugriff auf Aldi life beinhalten die Musikpakete M oder L für 10 beziehungsweise 15 Euro integrierte Telefon- und SMS-Einheiten sowie eine Datenflatrate von 200 MByte beziehungsweise 500 MByte. Das Streaming über Aldi life geht zu Lasten des allgemeinen Datenvolumens.

In 12 Stunden geht es los: Ab morgen will Aldi mit Aldi life durchstarten.

Die Streaming-Einnahmen in Deutschland schossen im ersten Halbjahr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um mehr als 87 Prozent in die Höhe. Ihr Anteil am 686 Millionen Euro schweren Gesamtmarkt stieg dadurch auf 12,8 Prozent von 7,7 Prozent vor einem Jahr. Den Großteil des Geldes bringt in Deutschland nach wie vor die CD ein.

Vergünstigte Flatrate-Angebote gibt es bereits länger am Markt. So können Vodafone-Kunden vergünstigt auf Deezer zugreifen, die Telekom kooperiert mit Spotify und bei O2 bekommen Kunden ebenfalls eine vergünstigte Napster-Flatrate für 8 Euro im Monat. Diese sind jedoch bisher an den Abschluss eines Mobilfunkvertrages beim entsprechenden Anbieter gekoppelt. (sha)