Alice bietet DSL mit 18 MBit/s

Die Telefongesellschaft Alice bietet ab Oktober ADSL2+-Anschlüsse mit bis zu 18 MBit/s im Downstream an. Alice-Kunden können ab sofort eine europaweite Telefonie-Flatrate nutzen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 244 Beiträge
Von
  • Urs Mansmann

Die Telefongesellschaft Alice bietet ab Oktober ADSL2+-Anschlüsse mit 18 MBit/s im Downstream. Das Komplettpaket inklusive Telefonanschluss und Internet-Flatrate kostet 49,90 Euro im Monat, die einmalige Einrichtungsgebühr beträgt 99,90 Euro. Alice ist derzeit in 14 Städten verfügbar.

Mit dem Alice-Telefonanschluss können Kunden per Pauschaltarif für 19,90 Euro in zahlreiche europäische Festnetze telefonieren. Dies schließt sogar die Türkei und Russland ein. Die Telefonie-Flatrate ins deutsche Festnetz kostet künftig nur noch 9,90 statt bislang 19,90 Euro. (uma)