Menü

Alternative Android-Firmware CyanogenMod 11 für Nexus-Geräte

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 33 Beiträge
Von

Die CyanogenMod-Entwickler haben den ersten Milestone Snapshot (M1) von CM 11 für die Google-Geräte Nexus 7 (2012 und 2013), Nexus 4, Nexus 5 und Nexus 10 veröffentlicht. CyanogenMod 11 entsteht aus den Quelltexten der aktuellen Android-Version 4.4 (Kitkat).

In ihrem Blog weisen die CM-Macher allerdings darauf hin, dass man bei CyanogenMod 11 den Entwicklungsmodus geändert habe. Eigentlich würde man jetzt mit der Veröffentlichung der ersten Nightlies beginnen, täglich aktualisierten automatisierten CyanogenMod-Builds, die durchaus auch mal grobe Fehler enthalten können. Der erste Milestone Snapshot wird normalerweise erst veröffentlicht, wenn die Nightlies eine ausreichende Stabilität erreicht haben.

Da sich der aktuelle Nightly Build täglich ändert, nehmen die Entwickler jedoch keine Bugreports dafür an – damit entfällt das User-Feedback. Da die CM-Macher bei den CM11-Builds für die Nexus-Geräte keine groben gerätespezifischen Probleme erwarten, starten sie die CM11-Entwicklung gleich mit dem M1 – so können Nexus-Besitzer CyanogenMod 11 testen und Bugreports schreiben. (odi)