Menü
CES

Aluhut-Unterhosen und Selfie-Drohnen: Die merkwürdigsten Gadgets vom Messeauftakt

Unterhosen gegen Handystrahlung, Drohnen für Selfie-Freaks, Mülleimer-Scanner: Auf der CES gibt es allerlei Nützliches, aber auch viel Merkwürdiges. Wir haben 21 interessante Gadgets zusammengestellt.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 120 Beiträge
Aluhut-Unterhosen und Selfie-Drohnen: Die merkwürdigsten Gadgets vom Messeauftakt

Die CES in Las Vegas ist die größte Gadget-Materialschlacht der Welt. Sehr deutlich wird das bereits beim Auftakt, wenn vor dem offiziellen Beginn der Messe mehr als hundert Hersteller in einem riesigen Konferenzraum auf Heerscharen von Journalisten treffen. Wir haben uns auf der "CES Unveiled" umgeschaut und eine Bilderstrecke mit 21 kuriosen, interessanten und nützlichen Produkten zusammengestellt.

Die merkwürdigsten Gadgets vom CES-Messeauftakt (21 Bilder)

Der Wair-Atemmasken-Schal verbindet Endzeitstimmung mit einem Mode-Statement: Das formschöne Kleidungsstück hat neben einem Luftfilter auch einen Lüfter plus Akku eingebaut. Außerdem verbindet sich der Schal mit einer Smartphone-App. Das Pariser Unternehmen Wair nimmt bereits Vorbestellungen auf seiner Website an. Die lüfterlose Variante kostet 70 Euro, die mit Lüfter 150 bis 200.
(Bild: heise online / jkj)

(jkj)

Anzeige
Anzeige