Menü

Amazon.com bietet Software zum Download an

vorlesen Drucken Kommentare lesen 42 Beiträge

Bei Amazon.com können Nutzer nun auch Programme kaufen und sofort auf ihren PC herunterladen. Der neue Software Downloads Store bietet zum Beispiel Antivirenprogramme, Utilities, Datenbankprogramme oder auch Web-Development-Werkzeuge. Wer eines der angebotenen Programme kauft, bekommt eine E-Mail mit einem Link, um den Download starten zu können.

Die Software wird in den meisten Fällen mit einem Rabatt zum Listenpreis angeboten. Amazon-Kunden haben auch die Möglichkeit, den Kauf rückgängig zu machen. Dazu genügt ein so genannter "Letter of Destruction", in dem bestätigt wird, dass die georderte Software vom eigenen Computer gelöscht wurde.

Amazon.com steht schon länger unter Druck der Analysten und versucht mit verschiedenen Maßnahmen, aus den roten Zahlen herauszukommen. In den USA kündigte das Unternehmen Ende Januar die Entlassung von 15 Prozent der Belegschaft an. In Europa sollen die Kundendienstzentralen zusammengelegt werden, um Kosten zu reduzieren. Auch die Diversifikation in immer neue Märkte, weg vom reinen Online-Bookshop, betreibt Amazon seit einiger Zeit, um möglichst viele Märkte zu besetzen und eine Art "Online-Kaufhaus" zu werden. (hod)