Menü

Amazon kauft Digitalfotografie-Portal Dpreview.com

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 70 Beiträge

Der US-Onlinehändler Amazon.com hat die britische Digitalfotografie-Website Digital Photography Review (Dpreview.com) für eine nicht genannte Summe übernommen. Die 1998 von Phil Askey als Hobby gegründete Website bietet unter anderem Nachrichten und Testberichte rund um die Themen Digitalfotografie und digitale Bildbearbeitung. Das Angebot hat nach eigenen Angaben monatlich 7 Millionen Besucher und verzeichnet insgesamt 120 Millionen Seitenabrufe.

Dpreview.com sei die eine der wichtigsten Quellen für klare Informationen über neue Digitalkameras, begründet Amazon-CEO Jeff Bezos den Kauf: "Wir bei Amazon.com sind schon lange Fans und heißen das Dpreview-Team herzlich willkommen". Die Website soll weiterhin unabhängig aus London operieren. Askey sieht in dem Verkauf vor allem den Vorteil, dass er sich nun dem weiteren Ausbau der Site widmen könne, ohne dass die Qualität der Inhalte darunter leide. "Mit der Unterstützung und den Ressourcen von Amazon können wir das schaffen". (vbr)

Anzeige
Anzeige