Menü

Amazon startet MP3-Angebot in Deutschland

vorlesen Drucken Kommentare lesen 141 Beiträge

Die Financial Times Deutschland (FTD) berichtet unter Berufung auf "informierte Kreise", dass Amazon noch vor Ostern einen deutsches Ableger seines MP3-Downloadangebots "Amazon MP3" startet. Damit würde der Online-Händler hierzulande dem Beispiel von Apple und Telekom-Tochter Musicload folgen, die bereit seit einiger Zeit DRM-freie Musikstücke zum Download anbieten. Apple bleibt dabei jedoch dem AAC-Format treu.

In den USA war Amazon selbst Vorreiter der Entwicklung zum DRM-freien Musikangebot. Eine Offerte in Deutschland scheint auch schon deshalb lange überfällig, da Amazon bereits Ende 2008 in Großbritannien einen ersten europäischen Ableger seines MP3-Download-Dienstes Amazon MP3 eröffnet hatte. Ein Kommentar zu dem Bericht seitens Amazon steht bislang noch aus.

Zuletzt begannen auch die Schwester-Unternehmen Media Markt und Saturn damit, hierzulande MP3-Dateien ohne digitales Rechtemanagement anzubieten. Saturns MP3-Portal hatte zum Start allerdings noch einige Macken.

Laut FTD arbeite auch der Handyhersteller Nokia mit Hochdruck daran, seinen Handymusik-Abodienst "Comes with Music" nach Deutschland zu bringen. Noch vor dem Sommer soll es so weit sein. (nij)