Amazon übernimmt Spezialisten für Vorlesefunktion

Mit Ivona übernimmt Amazon ein Unternehmen, das sich auf Techniken zur Vorleseautomatik Text-to-Speech spezialisiert hat. Produkte von Ivona kommen bereits auf den Amazons Kindle-Fire-Tablets zum Einsatz.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 12 Beiträge
Von
  • Martin Holland

Der US-Onlinehändler Amazon hat mit Ivona Software ein Unternehmen unternommen, das sich auf Sprachsynthese (Text-to-Speech) spezialisiert hat. Das teilte das Unternehmen am gestrigen Donnerstag mit. Ivona stelle bereits die Vorlesefunktion und andere Techniken auf den Tablets Kindle Fire von Amazon zur Verfügung, liefere seine Produkte aber auch an Kunden in der ganzen Welt.

Ivona arbeitet nach Aussage eines Mitbegründers seit mehr als zehn Jahren an Vorlesetechniken. Mittlerweile bietet sein Konzern 44 verschiedene Vorlesestimmen für insgesamt 17 Sprachen an. Diese lassen sich auf der Homepage des Unternehmens auch testen. Zum Preis der nun bekanntgegebenen Übernahme äußerten sich beide Unternehmen nicht. (mho)