Menü

Android-Verteilung: erstmals wächst nur Android 6 "Marshmallow"

Die aktuelle Android-Version 6.0 Marshmallow läuft nun auf 7,5 Prozent der Smartphones und Tablets. Erstmals wächst nur ihr Anteil, bisher gewann auch noch der Vorgänger 5.1 Lollipop.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 56 Beiträge

(Bild: Google-Statistik )

In Googles monatlicher Android-Statistik stieg der Anteil von Android 6.0 Marshmallow von 4,6 auf 7,5 Prozent. Die Vorversion 5.1 Lollipop blieb bei 19,4 Prozent und stagnierte damit das erste Mal, noch im Vormonat stieg der Anteil von 19,2 auf 19,4 Prozent. Die älteren Versionen geben ebenfalls nach, wobei die verbreitetste Version Android 4.4 von 33,4 auf 32,5 Prozent fällt, erstmals also auf knapp weniger als einem Drittel der Geräte läuft.

Für Entwickler ändert sich wenig: Wer für API21 (Android 5) programmiert, erreicht mit 43,1 Prozent der Geräte (Vormonat 40,4%) immer noch zu wenig. Auch API19 (Android 4.4, 75,6%) und API18 (Android 4.3, 78,5) schränken die Nutzergruppe ein. Interessant wird's erst mit API17 (Android 4.2, 88,5%) und API16 (Android 4.1, 95,7%). (jow)