Menü

Apache Maven 2.1.0 veröffentlicht

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Die Apache-Maven-Entwickler haben Version 2.1.0 des Java-Projekt-Management-Tools veröffentlicht. Mit Maven können Anwender die Bauteile und die Entwicklung ihrer Java-Projekte steuern und zudem Reports und Dokumentationen erstellen, indem sie Artefakte, Code und andere Quellen aus dem Maven Repository holen.

Die aktuelle Version enthält einige neue Funktionen, darunter das sichere Ablegen von Server-Passwörtern, die Möglichkeit, Abhängigkeiten in Softwareartefakten in unterschiedlichen Threads aufzuspüren und zu lösen sowie eine Kommandozeilenoption für die Kontrolle des Ortes bei verteilten Installationen. Darüber hinaus enthält das Release über 50 Bugfixes und 20 Überarbeitungen seit der letzten Meilensteinversion, die Interessierte den ausführlichen Release Notes entnehmen können. (ane)