Menü

Apple 4K TV: Ausspielung von 3D-Sound hat begonnen

Apple hat damit begonnen, für die ersten Filme über seinen Medienplayer Dolby-Atmos-Ton anzubieten.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 27 Beiträge
Apple 4K TV: Ausspielung von 3D-Sound hat begonnen

(Bild: Screenshot Apple TV 4K)

Seit dem Wochenende hat Apple auch in Deutschland über seinen Medienplayer Apple TV 4K Filme mit Dolby-Atmos-Ton im Sortiment. Der 3D-Sound ist ein Feature der aktuell noch laufenden Betaphase des Betriebssystems tvOS 12.

Ein kurzer Test zeigte, dass das Streaming von Dolby Atmos (mit Dolby Digital Plus als Kern) tatsächlich bereits klappt, wenn die Funktion in den Einstellungen des Apple TV 4K (ab 174,90 €) aktiviert und das Gerät an eine passende Heimkinoanlage angeschlossen ist. Allerdings läuft die Umstellung seitens Apple offenbar noch, da aktuell viele Angaben noch nicht stimmen. So bietet beispielweise der Film "Justice League" englischen Dolby-Atmos-Ton, während er laut Beschreibung eigentlich deutschen 3D-Sound haben sollte. Der ist hingegen momentan noch nicht abrufbar.

Bereits seit Ende vergangenen Monats konnten sich Besitzer des Mediaplayers über die intergrierte Sprachassistentin Siri auflisten lassen, welche Filme künfitg Atmos-Ton ausgestattet werden. Die Liste umfasst rund 40 Titel, darunter der am 16. August erscheinende Film "Ready Player One", der ab 24. August erhältliche Titel "Peter Hase" und zahlreiche Katalogtitel wie "Ghostbusters", "Men in Black 2" oder "Mission Impossible: Rogue Nation".

Besitzt man bereits einen der Titel bereits, soll man Atmos-Ton nachgeliefert bekommen. (nij)

Anzeige