Menü

Apple WWDC 2018: Keynote der Entwicklerkonferenz live kommentiert

Am heutigen Montag startet Apple seine Entwicklerkonferenz WWDC mit der obligatorischen Keynote. heise online kommentiert die Geschehnisse parallel zum Live-Ticker der Kollegen von Mac & i.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 7 Beiträge

Apple widmet sich auf jährlichen Entwicklerkonferenz WWDC vorrangig seinen Betriebssystemen iOS und macOS. Entsprechend werden bei der Keynote zur Eröffnung der Konferenz die Neuerungen bei iOS 12 und macOS 10.14, aber auch zu watchOS, tvOS und hoffentlich auch die Sprachassistentin Siri im Mittelpunkt stehen. Letztere ist inzwischen in die Jahre gekommen, auf diesem Gebiet ist Google inzwischen technisch deutlich weiter.

Da Apple bei der letztjährigen Keynote neue Hardware präsentierte, darf man auch in diesem Jahr auf ein paar neue Geräte hoffen, ob es nun Notebooks, das kolportierte iPhone SE oder ganz andere Produkte sind.

Wir sind jedenfalls gespannt und kommentieren parallel zum Live-Ticker von Mac & i die Keynote in einer Spezialausgabe der #heiseshow. Mit dabei sind Johannes Maurer, Videoproducer und passionierter Apple-Nutzer, Alexander Spier, c't-Experte für Smartphones und Tablets, c't Notebook-Experte Florian Müssig sowie Volker Zota von heise online. Unser Live-Kommentar startet um 18:45 Uhr in dieser Meldung.

Lesen Sie dazu auch:

(vza)

Anzeige
Anzeige