Menü

Apple macht Batteriehersteller für explodierenden Beats-Kopfhörer verantworlich

Auf einem Flug von Beijing nach Melbourne sind die Kopfhörer einer Passagierin in Flammen aufgegangen. Offensichtlich handelte es sich um ein Modell der Marke Beats. Hersteller Apple weist die Schuld von sich.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 365 Beiträge
Apple macht Batteriehersteller für explodierenden Beats-Kopfhörer verantworlich

(Bild: Australian Transport Safety Bureau[Link auf http://www.atsb.gov.au/newsroom/news-items/2017/battery-explosion-mid-flight/] )

Nicht nur Samsung-Smartphones verwandeln sich in Sprengsätze: Laut der australischen Transportsicherheitsbehörde ATSB sind während eines Flugs vom chinesischen Beijing ins australische Melbourne die Kopfhörer einer Passagierin in Flammen aufgegangen. Der Fall ereignete sich bereits im Februar dieses Jahres. Nun wurde bekannt, dass es sich wahrscheinlich um Kopfhörer der Marke Beats handelte, die von Apple im Jahr 2014 gekauft wurde.

Apple weist gegenüber dem Anwalt der Frau jegliche Schuld zurück: Laut firmeneigener Untersuchungen seien die in den Kopfhörern genutzten AAA-Batterien Schuld an dem Unfall gewesen und somit deren Hersteller. Welche Art von Batterien die Passagierin nutzte, ist unbekannt, doch gab sie an, sie im Duty-Free-Laden in Australien gekauft zu haben. Die Kopfhörer selbst stammten aus dem Jahr 2014 und gehören nicht zur aktuell verkauften Modellreihe.

Laut ATSB wurde die Frau während des Fluges von einem lauten Knall und einem brennenden Gefühl auf dem Gesicht geweckt. Sie warf die Kopfhörer daraufhin zu Boden und Flugbegleiter löschten das Feuer mit Wasser. Laut Zeugen hätte das Gerät unter anderem Funken gesprüht. Batterien und Abdeckung waren geschmolzen und klebten am Kabinenboden. In wieweit die Frau verletzt wurde, ist unklar.

Die Besitzerin der Kopfhörer zeigte sich gegenüber Australian Associated Press enttäuscht über Apples Urteil: "Die Kophörer funktionieren nicht ohne Batterien, nirgendwo auf dem Kopfhörer – oder dessen Verpackung – steht welche Marke Batterien benutzt werden soll." (hcz)