Menü

Apple sahnt bei Design-Preisen ab

vorlesen Drucken Kommentare lesen 511 Beiträge

Apple Computer hat erneut mehrere Design Awards der international angesehenen British Design & Art Direction (D&AD) eingeheimst. Eine Goldmedaille und drei Silbermedaillen gehen dieses Jahr nach Cupertino. Im vergangenen Jahr hatte Apple eine Goldmedaille und zwei Silberne gewonnen.

Die begehrte goldene Ausführung des "Yellow Pencil" erhielt Apple in der Kategorie "Produktdesign" für die Gestaltung seiner optischen Pro Mouse, deren gesamte Oberseite als Mausbutton fungiert. Insgesamt verlieh die D&AD dieses Jahr nur vier Goldmedallien, davon nur eine in der Kategorie "Produktdesign".

In der Untersparte "Products for Work" zeichnete die Design-Vereinigung die Pro Mouse noch mit einem silbernen Preis aus, ebenso wie die beiden anderen in dieser Gruppe nominierten Produkte: den Power Macintosh G4 Cube und die Pro-Lautsprecher, beide ebenfalls von Apple. Unter den Preisträgern ist kein weiterer Computerhersteller. (adb)