Menü

Apple steigert Umsatz um 115 Millionen US-Dollar

vorlesen Drucken Kommentare lesen 412 Beiträge

Apple musste im vergangenen Quartal zwar gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres einen Gewinnrückgang um 40 Prozent auf 19 Millionen US-Dollar hinnehmen, hat mit seinem Ergebnis aber die Erwartungen der Analysten übertroffen. Der Umsatz stieg um 8 Prozent auf 1,545 Milliarden US-Dollar.

CEO Steve Jobs blickte aus Anlass der Bilanzpräsentation auf ein Quartal "großartiger neuer Produkte" zurück: der Musikdienst iTunes, die dritte Generation der iPods, die Ankündigung des neuen Power Mac G5 und der nächsten Version von Mac OS X, Codename "Panther". Sein Unternehmen habe trotz der schwierigen ökonomischen Bedingungen sein Umsatzziel gehalten. Im laufenden vierten Quartal sollen Umsatz und Gewinn steigen.

Apple erzielte im dritten Quartal seines Geschäftsjahres mit seinen iMacs 301 Millionen US-Dollar Umsatz, während es im Vergleichsvierteljahr 2002 424 Millionen US-Dollar waren. Auch beim Power Mac G4 so wie bei den iBooks ging der Umsatz zurück, während Apple mit den Power Books 363 Millionen US-Dollar Umsatz erzielte gegenüber 234 Millionen vor einem Jahr. Im Vergleich zum Vorquartal nahmen die Umsätze bei iMacs und Power Mac G4 ab, während sie bei den Notebooks stiegen.

Insgesamt seien 771.000 Macintoshs verkauft worden, teilt Apple mit. Im Vergleichsquartal des Vorjahres waren es 808.000 und im Vorquartal 711.000.

In der Softwaresparte stieg der Umsatz von 121 Millionen US-Dollar auf 166 Millionen US-Dollar. Auf dem größten Absatzmarkt Amerika stieg der Umsatz von 818 Millionen auf 831 Millionen US-Dollar, in Europa von 275 Millionen auf 297 Millionen US-Dollar. In Japan blieb der Umsatz mit 168 Millionen US-Dollar auf dem Vorjahresniveau. An der New Yorker Börse stieg der Apple-Aktienkurs gestern um 1,43 Prozent auf 19,87 US-Dollar an. Nachbörslich zog sie weiter an, nämlich auf 20,25 US-Dollar.

Umsatz- und Gewinnentwicklung bei Apple in US-Dollar
(Das Geschäftsjahr beginnt jeweils zum Oktober.)

Quartal Umsatz Nettogewinn/
-verlust
1/00 2.340 Mio. 183 Mio.
2/00 1.940 Mio. 233 Mio.
3/00 1.820 Mio. 203 Mio.
4/00 1.870 Mio. 170 Mio.
1/01 1.000 Mio. -195 Mio.
2/01 1.430 Mio. 40 Mio.
3/01 1.480 Mio. 61 Mio.
4/01 1.450 Mio. 66 Mio.
1/02 1.380 Mio. 38 Mio.
2/02 1.500 Mio. 40 Mio.
3/02 1.430 Mio. 32 Mio.
4/02 1.440 Mio. -45 Mio.
1/03 1.470 Mio. -8 Mio.
2/03 1.475 Mio. 14 Mio.
3/03 1.545 Mio. 19 Mio.