Menü

Apple stellt weiteres Sicherheitsupdate für Mac OS X bereit

vorlesen Drucken Kommentare lesen 123 Beiträge

Seit gestern gibt es ein neues Sicherheitsupdate für Mac OS X. Das "Security Update 2004-05-03" liegt auf Apples Website in vier Varianten jeweils für Client- und Server-Version von Jaguar (10.2.8) und Panther (10.3.3) oder ist über die Software-Aktualisierung des Systems zu beziehen. Apple empfiehlt es allen betroffenen Anwendern.

Alle Varianten lösen laut Knowledge-Base-Artikel 61798 Probleme des AFP-Servers mit langen Passwörtern, installieren Apache 2.0.49, verbessern das Handling von Umgebungsvariablen der CoreFoundation sowie die Sicherheit von VPN-Tunneling mit IPSec. Die Jaguar-Variante behebt außerdem noch ein Problem von RAdmin mit dem Handling größerer Anfragen. Weiterhin enthalten die aktuellen Updates das Security Update 2004-04-05 vom 5. April (Infos ebenfalls im Artikel 61789).

Das Update für den Panther-Client ist 3,7, das für Panther-Server 7,2 MByte groß, während die Jaguar-Varianten 9,3 und 13,1 MByte umfassen. (jes)