"Assassin's Creed Syndicate" kostenlos im Epic Games Store

Epic Games schenkt Nutzern seines PC-Stores das Action-Spiel "Assassin's Creed Syndicate". Um Uplay kommt man aber nicht herum.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 25 Beiträge
Von

Bis zum 27. Februar können Nutzer des Epic Games Stores das Action-Spiel "Assassin's Creed Syndicate" kostenlos aktivieren. Publisher Ubisoft bietet das Spiel im eigene Uplay-Store derzeit noch für happige 40 Euro an. Ist das Spiel im Epic Games Store erst einmal aktiviert, kann es auch nach Ablauf der Frist uneingeschränkt gespielt werden.

Assassin's Creed Syndicate gehört zu den besseren Titeln der AC-Reihe und spielt im viktorianischen London. Nach dem missglückten Launch von Assassin's Creed Unity machte Ubisoft mit Syndicate wieder viel richtig, besonders das interessante Setting und die Charaktere wurden von Kritikern gelobt. Vielen Fans der Reihe gilt Syndicate als letzter Titel der alten Assassin's-Creed-Garde: Ab dem Nachfolger "Origins" ging die AC-Reihe mit einem völlig überarbeiteten Kampfsystem, RPG-Mechaniken und weitläufigeren Spielwelten neue Wege.

Assassin's Creed Syndicate (9 Bilder)

Zur Bewerbung des Spiels hat Ubisoft dutzende Screenshots für die Presse vorbereitet. Das echte Spiel sieht zwar nicht ganz so gut aus, ist aber zumindest auf der PS4 frei von grafischen Anomalien, die den Vorgänger quälten. (Bild: Ubisoft)

Bei der kostenlos im Epic Games Store angebotenen Version von Assassin's Creed Syndicate handelt es sich um die Basis-Variante. Die DLCs sind also nicht inbegriffen und müssen, falls gewünscht, separat erworben werden. Weil Assassin's Creed Syndicate ein Ubisoft-Spiel ist, muss man zwangsläufig einen Account beim Launcher Uplay anlegen und das Programm installieren – das gilt auch dann, wenn man einen Titel auf Plattformen wie Steam und dem Epic Games Store kauft.

Neben Assassin's Creed Syndicate steht in der Woche bis zum 27. Februar auch das Sammelkartenspiel Faeria gratis zum Download bereit. Epic verschenkt jede Woche zwei Spiele, um Nutzer für seinen Steam-Konkurrenten zu gewinnen. In der vergangenen Woche konnten User das Mittelalter-Rollenspiel "Kingdom Come: Deliverance" gratis abstauben. Vorher hat Epic zum Beispiel Subnautica, die Batman-Arkham-Reihe und den Landwirtschaftssimulator 19 angeboten. Die Gratis-Angebote will Epic Games mindestens bis Ende 2020 durchziehen.

Lesen Sie auch

(dahe)