Ausfall bei Facebook und Instagram

Facebook und Instagram waren offline - und damit auch die Login-Dienste von Facebook, die viele Dienste zur Authentifizierung der Nutzer einsetzen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 153 Beiträge
Facebook
Update
Von
  • Jürgen Kuri

Die Facebook-Seiten sowie der Fotodienst Instagram, der ebenfalls zu Facebook gehört, sind am heutigen Dienstagmorgen für den größten Teil der Welt ausgefallen. Die Ursache für die Störung ist bislang unbekannt, von Facebook liegen dazu derzeit keine weiteren Informationen vor. Instagram teilte über Twitter lediglich mit, dass man sich der Probleme bewusst sei und an der Behebung arbeite.

Unangenehmer Seiteneffekt des Facebook-Ausfalls: Alle Dienste, die auf das Facebook-Login zur Authentifizierung der Nutzer setzen, haben ebenfalls ein Problem, da das Login ebenfalls nicht funktioniert. Wenn ein Dienst keine eigene Alternative zum Login per Facebook anbietet, sind seine User derzeit ebenfalls ausgeschlossen.

[Update 27.01.2015 08:14]:

Derzeit erholen sich beide Dienste wieder: Facebook und Instagram sind zu großen Teilen wieder verfügbar, teilweise gibt es noch Probleme oder Verzögerungen bei der Auslieferung einzelner Seiten. Die Login-Dienste von Facebook funktionieren in der Regel auch wieder. Bislang hat Facebook aber noch keine Informationen über die Ursache des Ausfalls, der rund eine Stunde andauerte, herausgegeben; dafür hat Instagram den Tweet, mit dem über den Ausfall benachrichtigt wurde, wieder gelöscht.

[Update 27.01.2015 08:35]:

Lizard Squad hatte über ihren Twitter-Account vom Ausfall der Facebook-Dienste berichtet. Dies führte in einigen Medien bereits zu Berichten, die Hacker-Gruppe habe die Verantwortung für den Ausfall übernommen. Bislang ist aber immer noch völlig unklar, was den Facebook-Ausfall verursacht hat. (jk)