Menü

Autonomer Bus jetzt auf Sylt unterwegs

Seit Donnerstag ist auf Sylt ein autonom fahrender kleiner E-Bus im Linienverkehr unterwegs. Ein Operator kann notfalls eingreifen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 68 Beiträge

(Bild: NAF-Bus)

Von

Auf Sylt ist seit Donnerstag ein autonom fahrender kleiner Bus im Linienbetrieb unterwegs. Er kann nach Angaben der Sylter Verkehrsgesellschaft dienstags bis samstags kostenlos benutzt werden. Über den Start hatte zunächst NDR 1 Welle Nord berichtet.

Der elektrisch angetriebene Bus hat zwar keinen Fahrer an Bord, aber einen Operator, der notfalls eingreifen kann. Die Genehmigung zum Fahren sei in dieser Woche erteilt worden, sagte ein Sprecher des Projektes Nachfragegesteuerter-AutonomFahrender-Bus (NAF) der dpa. Am Mittwoch habe der Bus sein Kennzeichen bekommen, so dass er jetzt fahren könne.

In Enge-Sande auf dem nordfriesischen Festland wird bereits seit mehreren Monaten ein autonom fahrender Bus erprobt. Ein weiterer Bus soll im Kreis Dithmarschen an den Start gehen. Das Bundesverkehrsministerium unterstützt das Vorhaben. Es soll Aufschluss darüber geben, wie eine Automatisierung des öffentlichen Nahverkehrs in ländlichen Räumen in Zukunft funktionieren kann. (mho)